ÜBER MICH

Ich bin in der Nähe von Lüneburg aufgewachsen. Nach einer Lehre und Studium habe ich in Bern/ Schweiz, im Harz, in Göttingen, San Francisco/ Kalifornien, Berlin und Hannover gelebt, bevor ich 2010 nach Kanada ausgewandert bin. Seitdem lebe ich mich mit meiner Familie in der Nähe von Toronto, Ontario.

Ich bin gelernte Industriekauffrau, habe ein Diplom in Umweltwissenschaften und einen Doktor in Pädagogik. Ich war als Mitarbeiterin in einem Nationalpark beschäftigt, bei einem amerikanischen Umweltverband, habe in der Presse- und Öffentlichtkeitsarbeit der FU Berlin gearbeitet, habe multimediale Sprachkurse entwickelt, als Werbeassistentin bei einer großen Messegesellschaft gearbeitet und meine eigene englische Buchhandlung in Hannover geführt. Darüber hinaus schreibe ich seit über fünfzehn Jahren freiberuflich Texte für Schulbücher und Artikel für Lehrerzeitschriften.
Ich habe schon immer sehr gern und viel gelesen - sehr zum Entsetzen meiner Mutter, die mich einmal auf dem Weg nach Hause von der Bücherei lesend beim Radfahren erwischt hat ... Aber ich habe nie wirklich Geschichten geschrieben. Alles fing an einem trüben Novembertag 2007 an, als ich durch Zufall über den NaNoWriMo (nanowrimo.org) gestolpert bin - eine kreative Initiative, um 50.000 Wörter in 30 Tagen aufs Papier zu bringen. Ich habe bei dem Versuch mitgemacht und war von da an mit dem Schreibvirus infiziert.
Um es kurz machen: Verschiedene deutsche Verlage haben nach erhaltenen Manuskripten von mir angeboten, meine Bücher zu veröffentlichen. Sobald ich entweder nach Deutschland zurückziehen würde (um möglichst viel Selbstvermarktung vor Ort durch Lesungen und andere Veranstaltungen betreiben zu können) oder nur als E-Books.
Ich habe die Verträge dankend abgelehnt und daraufhin beschlossen, meine Bücher selbst zu veröffentlichen.

 

Unterhaltsame Fakten:

- Bevor ich nach Kanada gezogen bin, habe ich Sand aus aller Welt gesammelt. Ich hatte eine beachtliche Sammlung mit Sänden von entlegenen Plätzen wie Ascension Island mitten im Atlantik oder Devil's Bath in Neuseeland.

- Ich habe den aktiven Vulkan Mount St. Helens in Washington bestiegen.

- Bill Clinton hat mir die Hand geschüttelt, während er noch amerikanischer Präsident war.
- Mit 26 Jahren habe ich mein erstes Haustier gehabt - ein Zwerghamster namens Clooney, da mich seine grauen Schläfen an George Clooney erinnert haben.

© 2019 by D. Guse. Proudly created with Wix.com